This website uses profiling cookies to send you targeted advertisements and services in line with your preferences. Click here to find out more about this or to decline all cookies or just some of them.
If you continue to browse and use this website you give consent to the use of cookies. Consent may be expressed also by clicking on the OK button or the X button or by continuing to surf, even by scrolling mode.

Forschung & Entwicklung

VAMP TECH verfügt über sämtliche technische Ausrüstungen in den Laboratorien der QS und R&D, die es erlauben, den gesamten Herstellungsprozess zu beobachten und zu steuern und neue Produkte in optimaler Weise herzustellen:

  • 2 Pilotanlagen (32 mm, 40 L/D e 40 mm 40 L/D)
  • 4 Spritzgußmaschinen mit verschiedenen Schließkräften (45, 65, 80 und 100 t)
  • 6 Spritzgußwerkzeuge zur Herstellung von Prüflingen (analytischen Proben)
  • 4 Spritzgußwerkzeuge für die Prozesssimulation

Laborgeräten:

  • Thermische Prüfungen (HDT, VICAT, Kugel-Druck)
  • Mechanische Prüfungen (Charpy/Izod Schlagprüfung, Zug-und Biegeprüfung)
  • Elektrische Prüfungen (CTI Oberflächenwiderstand, Dielektrische Durchschlagfestigkeit)
  • Flammprüfung nach UL 94: HB, Vertikal, 5V, LOI, GWIT, GWFI, HWI, Nadelflamme
  • Identifikationsanalysis: DSC, TGA, FTIR
  • Anderes: Dichte, Farbe, MFI, Luftfeuchtigkeit, UV-Beständigkeit, Laserbeschriftung

Dank intensiver Aktivitäten in der Forschung und Entwicklung hat VAMP TECH eine Vielzahl an Compounds bereitgestellt, die aus folgenden Basispolymeren bestehen: Styrolpolymere, PP, POM, PC, PBT-Legierung, Polyamide und Hochtemperatur-Produkte wie PPE, PPS, PPA und PEEK.

Aus jeder Familie der Basispolymere wurde eine sehr breite Palette von Compounds entwickelt. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von VAMP TECH hat sich insbesondere auf flammwidrig ausgerüstete Produkte spezialisiert.

Für jedes Basispolymer mit Ausnahme von Polyacetal wurden Formulierungen mit allen auf dem Markt zur Verfügung stehenden Flammschutzsystemen entwickelt: Halogenierte- und halogenfreie, intumeszierende-, rot phosphorhaltige- und anorganische Flammschutzmittel.

Darüber hinaus fertigt VAMP TECH maßgeschneiderte Lösungen für seine Kunden, die spezielle Bedürfnisse und Anforderungen haben.

Evonik
Lyondellbasell
Premix
Kraiburg Tpe
Celanese

VAMP TECH SPA
Via delle Industrie, 10/12 20874 Busnago (MB) Italia
Tel.: +39 039 6957821
Fax: +39 039 6820563 / 6956388

Copyright © 2007-2016. P.IVA 09463990151
Capitale Sociale €2.700.000 i.v. - R.E.A 186767 Monza e Brianza